STEINGEWAND.DE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen der Stingewand.de Inh. Fotios Paraskevaidis.

 

2. Vertragspartner

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Steingewand.de
Inh. Fotios Paraskevaidis
Alfterstraße 16
50969 Köln

Steuernummer: 219/5249/3697
USt.-ID: DE291710021
Geschäftsführer/Inhaber: Fotios Paraskevaidis

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und an Samstagen von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter:

Telefon: (0221) 17 73 39 00
E-Mail: info@steingewand.de
Homepage: www.steingewand.de

 

3. Angebot und Vertragsschluss

 

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online Katalog dar.
Durch Anklicken des Buttons [Jetzt kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Die Auftragsbestätigung erhalten Sie per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Damit ist der Kaufvertrag geschlossen.

 

4. Preise und Versandkosten

 

4.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise sind freibleibend. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung ggf. Versandkosten.  Die Gesamtversandkosten unter Berücksichtigung aller bestellten Artikel werden Ihnen auf den Bestellseiten mitgeteilt.

 

5. Lieferung / Rücktrittsvorbehalt

 

5.1. Die Lieferung erfolgt ausschließlich nach Deutschland.

5.2. Die Lieferzeiten werden auf der jeweiligen Produktseite mitgeteilt.

5.3. Wir behalten uns vor, im Falle der nicht Verfügbarkeit der vertraglichen Leistung mangels Selbstbelieferung durch den Hersteller des Produkts, aufgrund höherer Gewalt oder im Falle von nicht vorhersehbaren Leistungshindernissen, die durch zumutbare Aufwendungen nicht besei­tigt werden können und von uns nicht zu vertreten sind, vom Vertrag zurückzutreten. Wir werden Sie in einem solchen Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit infor­mieren und eine von Ihnen erbrachte Gegen­leis­tung unverzüglich erstatten.

 

6. Zahlungsbedingungen

 

6.1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Banküberweisung, Kreditkartenzahlung oder PayPal.

6.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung ist Ihnen die Eingabe der relevanten Daten über eine speziell gesicherte Verbindung im Bestellvorgang möglich. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Mit der Lieferung der Ware beginnen wir unmittelbar nach Zahlungseingang.

6.3. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn die aufzurechnenden Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

6.4. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Gegenansprüche Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.

 

7. Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

 

8. Gewährleistung

 

Die Gewährleistung richtet sich nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Sie haben insbesondere das Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie Schadensersatz.

 

9. Transportschäden

 

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

 

10. Salvatorische Klausel

 

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.